Titelbild

Strohbergung AddOn im Test – Das Debüt von Creative Mesh

Seit einigen Tagen haben wir die Gelegenheit, das Strohbergung AddOn zu spielen und zu testen. Dafür verantwortlich ist ein neues Entwicklerstudio, welches aus Mitgliedern des äußert bekannten Mod-Teams „bm-modding“ besteht: Creative Mesh. Und wir nehmen nichts vorweg, wenn wir euch sagen: Die bewährte Qualität und Detailverliebtheit des Mod-Teams findet sich auch im offiziellen AddOn wieder. Doch wo die Besonderheiten liegen und ob es ein rundum gelungenes Paket ist, erklären wir euch im Testbericht.

Im Fokus des Strohbergung AddOn steht – wie der Name schon sagt – die Verwertung von Stroh. Das mag auf den ersten Blick fast langweilig und einseitig klingen, doch das ist es nicht. Der Grund dafür liegt in der gut durchdachten Auswahl der Gerätschaften von Krone, sowie von Bressel und Lade. Es geht hierbei nicht darum zahlreiche Maschinen mit derselben Funktion zu integrieren, sondern man hat sich darauf besonnen eine Maschine pro Tätigkeit ins Spiel zu bringen. Das Resultat kann sich sehen lassen. Sowohl die Krone BiG Pack Presse mitsamt BaleCollect, aber auch die Premos 5000 mit den neuen Strohpellets bringen dem Landwirtschafts Simulator weitere Vielfalt. Die Rundballenpresse Comprima und die neuen Ballengreifer runden das gesamte Portfolio gut ab. Zu Beginn zeigen wir euch direkt die Übersicht der Maschinen damit ihr euch einen ersten Eindruck machen könnt.

Alle Maschinen zeichnen sich durch einen ausgezeichneten Qualitätsstandard aus. Die Modelle sind detailliert, die Texturen scharf und ausgesprochen realitätsnah. Außerdem sind alle Animationen rundum gelungen. Die Krone BiG Pack und Comprima lassen sich darüber hinaus aufklappen. Für eine reale Umsetzung im Spiel sorgt übrigens die Möglichkeit alle Maschinen mit nötigen Materialien füllen zu können. Die Premos beispielsweise benötigt Melasse, die Comprima Netzrollen und die BiG Pack Garnrollen. Für die Faulenzer unter euch gibt es aber auch die Möglichkeit all diese Dinge automatisch nachfüllen zu lassen. Ist alles aufgefüllt kann es dann an die Arbeit bzw. aufs Feld gehen. Grundsätzlich funktionieren beide Pressen wie üblich im Hauptspiel. Die BiG Pack hebt sich jedoch durch eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit von den herkömmlichen Pressen ab. Außerdem ist mit dem BaleCollect eine interessante Zusatzoption verfügbar. Mit ihm lassen sich jeweils 3 Ballen sammeln und gebündelt ablegen. Das vereinfacht das Sammeln der Ballen enorm. Insbesondere mit der Bressel und Lade Ballengabel, da diese exakt die gebündelten Ballen aufnehmen kann. Von dieser Art der Ballengabel gibt es darüber hinaus noch eine größere Option mit der Möglichkeit 5 Ballen aufzunehmen. Wer die Ballen lieber aufeinander stapelt, dem wird die Möglichkeit mit der im AddOn verfügbaren Lizard Ballengabel geboten.

Doch genug vom Altbewährten. Die große Neuerung des AddOn liegt in den Strohpellets und der zugehörigen Premos 5000. Die Maschine verarbeitet Stroh- und Heuschwaden direkt auf dem Feld zu Pellets. Ganz nebenbei benötigt sie dafür auch ordentlich Leistung: satte 350 PS. Doch mit dem richtigen Trecker steht dem Spaß nichts im Wege. Eine willkommene Neuerung und schöne Abwechslung zum bisherigen LS. Es ist nicht nur die einzelne Maschine, welche neuen Schwung bringt, vielmehr ist es der neue Arbeitsablauf mitsamt Abtransport und Verarbeitung. Darüber hinaus ist es einfach schön eine Alternative zum herkömmlichen Stroh pressen zu besitzen. Und wenn noch genügend Strohballen im Lager sind, dann gibt es auch dafür eine Lösung. Mit dem Ballenauflöser lässt sich die Premos um einen „Schredder“ erweitern. Im stationären Betrieb ist es dann möglich aus Ballen Pellets zu machen. Mit den Pellets habt ihr dann die Möglichkeit, diese in der Produktionshalle zu lagern, zu verpacken und letztendlich zu verkaufen. Die Halle steht den Maschinen dabei in keinerlei Hinsicht nach. Die Palettieranlage ist liebevoll animiert und zeigt nahezu jeden Schritt zur finalen Palette voller Pelletsäcken.

Und all das bekommt ihr für 20 Euro. Ob das ein fairer Preis ist spaltet erneut die Gemüter. Aufgrund der Aktualität lässt sich das Platinum AddOn vergleichend heranziehen. Und das lässt das Strohbergung AddOn zugegebenermaßen auf dem Papier nicht allzu gut dastehen. Das Platinum AddOn liefert 25 Geräte samt einer komplett neuen Map. Das Strohbergung AddOn hingegen nur 15 Geräte und Zubehörteile. Verteidigend sei gesagt, dass Statistiken nicht immer die ganze Wahrheit zeigen. Mit den verschiedenen Krone Maschinen enthält das Paket drei große, detaillierte und aufwendig animierte Maschinen. Natürlich sind zwei davon keine Erweiterung des bisherigen Funktionsumfangs, aber wir garantieren euch:

Einmal im Spiel möchtet ihr die Ballen mit keiner anderen Maschine mehr pressen.

Abschließend können wir das AddOn nur empfehlen. Die Geräte sind allesamt toll anzusehen und ergänzen das Spiel hervorragend. Liebevolle Animationen, verschiedene Möglichkeiten der Befüllung oder die komplett neuen Pellets sorgen für jede Menge Spielspaß. Wer bereit ist die 20 Euro zu investieren, macht garantiert keinen Fehler. Wir sind gespannt mit was uns Creative Mesh in Zukunft überraschen wird.

An dieser Stelle möchten wir euch auch den offiziellen Trailer zum Strohbergung AddOn zeigen. Ihr könnt ihn euch direkt hier ansehen. Das Video wurde von uns erstellt und wir hoffen, dass wir auch in Zukunft eng mit Creative Mesh zusammen arbeiten dürfen.

Related Posts

Leave a Comment